Digital Channels Forum 2020

13 Juli, 2020

Das Inside Channels Forum ist DER herstellerunabhängige Anlass der Schweizer ICT-Branche.

Die Corona-Epidemie verhinderte, dass die Ausgabe 2020 wie geplant am 05.Mai 2020 in Aarau über die Bühne ging. Deshalb fand ab dem 09. Juni 2020 während sechs Wochen die erste digitale Version dieses wichtigen Anlasses für die Szene der ICT-Dienstleister statt.

Während dieser Wochen widmete sich Inside Channels mit Artikeln und Podcasts um die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Schweizer ICT-Branche. Inside Channels sprach mit grossen und kleinen Playern der Schweizer ICT-Dienstleister, Cloud-Providern und Outsourcer, Software-Herstellern, Distributoren, Resellern und Systemintegratoren und zeigte auf, wie sie sich in und nach der Krise neu aufstellen. Wir von DataStore begleiteten das Digital Channels Forum als Sponsor.

Dabei stand die Beantwortung der brennenden Fragen im Vordergrund:

  • Wer sind die Gewinner und Verlierer?
  • Was sind die Auswirkungen der Corona Krise in der ICT-Branche?
  • Welche neuen Geschäftsmodelle sind entstanden?
  • Welche Chancen bietet die Krise und wer kommt unter Druck?
  • Wie geht es mit der ICT-Infrastruktur Providern weiter?

 

Wir sprachen ebenfalls mit Inside Channels und beantworteten zwei der wichtigsten Fragen:

  • Was empfehlen wir als DataStore unseren Partnern, wie sie jetzt auf die Corona-Krise reagieren sollen?
  • Wie haben wir als DataStore unsere Kunden in der Krise unterstützt und wie werden wir dies auch weiterhin tun?

 

Im Video: Thomas Winter (Microsoft), Frank Thonüs (Dell Technologies), Christoph Blankenhagen (Lenovo), Stefan Beeler (Datastore) und Thomas Boll (Boll Engineering).


Interessiert und wollen auch Sie wissen, wie es in der Welt des Channels weitergeht?

Hier geht’s zum Forum.