10 Jahre IT-Leidenschaft

23 September, 2020

10 bewegte, erfolgreiche Jahre liegen hinter dem «IT-Markt». Auch bei DataStore hat sich in dieser Zeit viel getan.

Gregor Kübler, Head of Sales and Business Development von DataStore AG im Interview mit dem IT-Markt mit einem Rück- und einem Ausblick.

IT-Markt – Ausgabe Oktober 2020

Herr Kübler, 10 Jahre sind in der sich rasant entwickelnden IT-Branche eine lange Zeit, in der kein Stein auf dem anderen bleibt. Wie hat sich DataStore entwickelt?
Zunächst einmal gratuliere ich dem «IT-Markt» im Namen des ganzen DataStore-Teams zum Jubiläum. Wir wollen auch in den kommenden 10 Jahren nicht auf die Bereicherung durch dieses Magazin verzichten. DataStore hat in den letzten zehn Jahren ebenfalls eine erfolgreiche Entwicklung vollzogen.

Was ist heute anders bei DataStore als vor 10 Jahren?
DataStore war über viele Jahre Spezialist für Backup- und Storagelösungen. Bis 2009 hat sich das Unternehmen zum grössten Dell-Distributor und in der Folge zu einem Schwergewicht im Distributionsmarkt entwickelt. Durch die Einführung eines spezialisierten und fokussierten Key-Account-Management-Teams haben wir die Beziehungen zu unseren Businesspartnern, Serviceprovidern und Herstellern laufend verstärkt. Wir haben unser Service- und Angebotsportfolio stetig erweitert. Seit 2015 bauen wir unser Security-Angebot auf und aus. Heute ist DataStore der Value-Add-Spezialist für gesamtheitliche Datacenter- und Cybersecurity-Lösungen.

Welches Wachstum hat DataStore in den letzten 10 Jahren verzeichnet?
Wir sind deutlich gewachsen – sowohl bezüglich Umsatz wie auch der Anzahl Mitarbeiter. Bereits 2015 haben wir die 100-Millionen-Franken-Umsatzgrenze überschritten. Sogar im aktuellen, schwierigen Jahr 2020 sind wir, durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Businesspartnern und Herstellern, auf Wachstumskurs. Für die Stärkung des Security-Teams haben wir uns neue Kompetenzen ins Boot geholt. Momentan kümmern sich fünf erfahrene Verkaufs- und Presales-Experten um den Security-Bereich. Aber eines hat sich nicht geändert: Unser klarer Fokus auf Innovation und auf die laufende Entwicklung und Erweiterung unseres Value-Add-Angebots für unsere Businesspartner und Hersteller.

Sie nennen sich «Value Add-Distributor». Was genau bedeutet das?
Das ist unser strategischer Kern und Differenzierungsmerkmal am Markt. Reines Box-Moving war gestern. Heute bieten wir unseren Kunden umfangreiche Beratung, Service und Unterstützung. Dazu gehört auch unsere interne Full-Service-Marketing-Agentur, mit der wir unseren Partnern alle Services aus dem Marketing-Mix als Dienstleistung anbieten. Unter dem Stichwort «Network of Opportunity» (NOP) vernetzen wir zudem unterschiedliche Partner und bauen aus den jeweiligen Lösungen dieser Partner neue, innovative Angebotspakete.

Eine dieser NOP-Lösungen ist das DataStore Cyber Defence Framework. Was genau ist das?
In diesem Angebot geht es, wie der Name schon sagt, um Security. Wir bringen das gesamte Spektrum an Informationssicherheit zusammen und bieten integrierte Cybersecurity-Lösungen in allen Bereichen, vom proaktiven Assessment bis zum Betrieb.

«Swiss Cube» ist auch eines dieser Lösungspakete?
Ja, genau. Mit «Swiss Cube» bieten wir, gemeinsam mit Bechtle, Green Datacenter und Dell Technologies alle Leistungen rund ums Datacenter. Firmen unterschiedlichster Grösse müssen sich damit nicht mehr um die technischen Anforderungen ihrer IT-Infrastruktur kümmern, sondern erhalten ein Rundum-sorglos-Paket zum Fixpreis.

Sind die nächsten 10 Jahre die Zeit der Kooperationen?
Definitiv. Die letzten 10 Jahre waren von 3 grossen Entwicklungen geprägt. Erstens von der Konsolidierung am Markt. Dieser Trend wird sich fortsetzen. Zweitens von der zunehmenden Komplexität. IT ist im Alleingang nicht mehr zu stemmen. Wer erfolgreich sein will, braucht ein Netzwerk, braucht Partnerschaften mit Spezialisten für die diversen IT-Bereiche. Und drittens die Entwicklung hin zu Services.

Liegt in den Services das Wachstum der Zukunft?
Ja, genau. Consumption-based-Modelle nehmen zu, die Zahl der hybriden Cloud-Umgebungen steigt. Unternehmen haben Interesse an Rundum-Services sowie an integrierten Finanzierungslösungen; Einzellösungen sind immer weniger gefragt. Unsere Value-Add-Strategie ist die Antwort auf diese Entwicklungen. Unsere Networks of Opportunity haben genau diesen Servicecharakter und bieten den Unternehmen die benötigten Rundum-Lösungen.

Was dürfen sich die Unternehmen von DataStore in den nächsten 10 Jahren erwarten?
Wir werden weiterhin unser Augenmerk auf unsere Netzwerke und die daraus entstehenden Lösungen legen. Wir werden voller Leidenschaft für unsere Kundenprojekte und unsere Kunden im Einsatz bleiben. Natürlich werden wir, wie bisher, die Entwicklungen am Markt im Blick behalten. So können wir unsere Ausrichtung kontinuierlich kritisch hinterfragen und unsere Strategie und unser Lösungsangebot zum Wohl unserer Kunden laufend verbessern.