Ready for take-off: Cybersicherheit mit XDR & MDR

Wie schützt man die kritischen IT-Infrastrukturen (KRITIS) effektiv vor Cyberangriffen?

Die Beantwortung dieser Frage ist für Unternehmen so zentral wie nie, da Cyberangriffe immer zahlreicher und komplexer werden. Angriffe abwehren, bevor Schaden entsteht, ist besonders in Zeiten von Fachkräftemangel, stark ausgelasteten IT-Teams und begrenzten Ressourcen eine Herausforderung.

Im Zentrum verschiedener Massnahmen stehen eine frühe Erkennung (Detection) und schnelle Reaktion (Response) auf Bedrohungen. Hierbei spricht man von Extended Detection and Response (XDR). Wird dies als umfassender Service aus einem Security Operations Center (SOC) angeboten, spricht man von Managed Detection and Response (MDR).

Im nächsten DataStore «Security Walk the Talk» widmen wir uns intensiv den Themen XDR und MDR:

  • Dell Technologies hat MDR Pro Plus mit Blick auf Ihre wichtigsten Sicherheitsanforderungen entwickelt. Die vollständig gemanagte 360°-Sicherheitsbetriebslösung hilft Ihnen, Angriffe zu verhindern, darauf zu reagieren und im Falle einer Sicherheitsverletzung Recovery-Massnahmen einzuleiten. ExpertInnen von Dell Technologies arbeiten mit Ihrem internen Sicherheitsteam zusammen, um Ihren Sicherheitsstatus stetig zu verbessern und jederzeit vorbereitet zu sein.
  • Barracuda: Cybersecurity ist kein Produkt, sondern eine Reise. Und die heutigen grundlegenden Hygienepraktiken im Bereich der Cybersicherheit erfordern den Einsatz von mehr als einzelnen Sicherheitslösungen. Barracuda XDR überbrückt die Lücke durch eXtended Visibility, Detection & Response (XDR) Technologie mit einem 24x7 Security Operations Center (SOC).
  • Vectra setzt in ihrer praxisbewährten AI-Plattform auf patentierte künstliche Intelligenz, die Bedrohungen erkennt und priorisiert und sich nahtlos in Ihre Infrastruktur integriert, um eine optimale Reaktionsfähigkeit zu gewährleisten. Die innovative Attack Signal Intelligence™ Engine erkennt bekannte und unbekannte Bedrohungen in Echtzeit und befähigt Sicherheits-Analysten mögliche Angriffe im frühestmöglichen Stadium zu erkennen und zu stoppen.

Wir freuen uns, Sie am Flughafen Zürich zu unserem «Security Walk the Talk» zu begrüssen. Hier werden wir ebenfalls spannende Einblicke zum Thema Sicherheit erhalten und runden den Tag mit einer Flughafenführung ab!

Flughafenführung am Flughafen Zürich

Agenda:

  • 09:00 Uhr: Begrüssung durch Peter Mätzler, Senior Business Development Manager, DataStore
  • 09:15 Uhr: Dell Technologies
  • 10:00 Uhr: Barracuda
  • 10:45 Uhr: Kaffeepause
  • 11:00 Uhr: Vectra
  • 11:45 Uhr: Q&A
  • 12:00 Uhr: Gemeinsamer Lunch
  • 14:00 Uhr: Flughafenführung
  • 16:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten Sie um Ihre Anmeldung über untenstehendes Formular bis spätestens 17. Mai 2024.

Ihr DataStore Team

Datum & Zeit

28. Mai 2024
09:00 - 16:00

iCal
Google Calendar

Informationen

Event Typ

Sprache

Event Status

"Security Walk the Talk"

Deutsch

Geplante Durchführung


Host & Location

Radisson Blu Hotel, Zurich Airport
Rondellstrasse
8058 Zürich-Flughafen


Bookings